BAAL novo Theater Eurodistrict ist auf den 24. Baden-Württembergischen Theatertagen in Baden-Baden

Am Dienstag, den 28. Mai spielen wir im Rahmen der Baden-Württembergischen Theatertage die bilinguale Kinderproduktion “Die Geschichte von Petit Pierre” in Baden-Baden. Die Teilnahme am Festival ist eine tolle Auszeichnung für unsere Arbeit! Insgesamt zwanzig Staats-, Stadt- und Landestheater von Mannheim bis Konstanz und von Karlsruhe bis Aalen nehmen an dem Festival teil, das die Vielfalt und die Qualität der baden-württembergischen Theaterlandschaft erlebbar macht.
Das BAAL novo Stück von Suzanne Lebeau in der Inszenierung von Maxime Pacaud passt thematisch zum Motto der 24. Ausgabe des Festivals: #draußen! Pierre Avezard, der Protagonist des Stückes, ist eine reale Persönlichkeit. Er kommt Anfang des 20. Jahrhunderts mit einer Behinderung zur Welt. Auf einem Auge blind und taub war er anders als seine Klassenkameraden, die sich über ihn lustig machten. Er ist gesellschaftlich draußen, wird ausgegrenzt. Petit Pierre bekommt von der realen Welt wenig mit und lebt auch draußen, fern der Zivilisation, auf dem Land...

www.theatertage-bw.de