BAAL novo im Mittelpunkt des Festivals BILINGO der Stadt Guebwiller zur Förderung der Zweisprachigkeit!

Bilingo, das Festival der Zweisprachigkeit und Mobilität der Stadt Guebwiller!

Sich dank der deutsch-französischen Zweisprachigkeit der ganzen Welt öffnen! So lautet das Credo der 13. Ausgabe des Festival Bilingo der Stadt Guebwiller, mit ihrer privilegierten Lage in der Nähe zu Deutschland und der Schweiz (mehr Informationen zu dieser Veranstaltung unter : https://www.ville-guebwiller.fr/culture/bilingo/)

Im Rahmen dieses Festivals spielt BAAL novo Theater Eurodistrict drei verschiedene bilinguale Theaterstücke mit insgesamt acht Vorstellungen in Guebwiller und Offenburg. Im Vorfeld des Vorstellungsbesuches bereitet Theaterpädagogin Florence Herrmann die Schülerinnen und Schüler in Workshops auf das Theatererlebnis vor und interessiert sie ganz nebenbei für die deutsche Sprache.
Die Workshops werden vom Réseau Canopé, der Fondation Entente Franco-Allemande (FEFA), der Stadt Guebwiller und dem Rectorat/DARILV unterstützt.

Partner und Förderer:

Hier einige Eindrücke!