Zum Auftakt des Deutsch-Französischen Theatersommers Chapeau in Lahr 2015 präsentiert das Theater BAAL novo in Kooperation mit dem Berliner Poetry Slam- Pionier Wehwalt Koslovski den ersten Deutsch-Französischen Dead or Alive-Poetry Slam der Slam-Geschichte.
Huguette Dreikaus ist die temperamentvolle Kabarettistin aus Haguenau, die bei ihren Auftritten beidseits des Rheins in deftig breiten elsässischem Dialekt wasserfallartig von großen und kleinen Katastrophen im Alltag erzählt. Im Theaterzelt Chapeau stellt sie ihre neue Show mit gewohnter Verve und bissigem Humor vor, mit Texten und Liedern über den Tod und über die kleinen Paradoxien unseres Lebens. Da bleibt garantiert kein Auge trocken…