Ist als Sängerin, Tänzerin, Schauspielerin und Choreographin sowie im Ausstattungsbereich im ganzen deutschsprachigen Raum tätig.
Sie war mehrere Jahre Solistin am Freiburger Theater und ist seitdem als Darstellerin oder im Leitungsteam bei den unterschiedlichsten Theatern und Ensembles engagiert.
In neuester Zeit choreographierte sie zum Beispiel an der Neuköllner Oper in Berlin und bei den Händel-Festspielen Halle, kreierte Kostüme für das Wallgrabentheater Freiburg und das Theater Lindau, spielt im Ensemble des Musiktheaters „Die Schönen“ und macht mit der Jazz-Comedy Band "The Shoo-Shoos" Furore.
Sie war an der Inszenierung der Musical-Satire "Urinetown" der Freiburger "Good Company" beteiligt. Mit diesem Ensemble steht jetzt die mit Spannung erwartete Europa-Premiere des Musicals "Yeast Nation" an, die sie als Darstellerin sowie in Leitungsfunktion maßgeblich prägt.
In dieser Herbstsaison ist sie im Europapark als die böse Fee in dem Musical "Spook Me" zu sehen.

Sie spielt außerdem im Ensemble des Theater Eurodistrikt Baal Novo, zum Beispiel die Marlene Dietrich in dem zweisprachigen Schauspiel "MarlenePiaf", das seit Jahren beiderseits des Rheins Erfolge feiert.

Mit einem Lehrauftrag für Tanz an der Musikhochschule Freiburg kann sie ihre Erfahrung weitergeben.

Im Jahre 2012 wurde sie für ihre Arbeit mit dem Freiburger ZMF-Preis ausgezeichnet.
www.juliane-hollerbach.de