Premiere
Ein TanzTheaterstück für kleine und große Glückssucher

Inszenierung: Alfredo Zinola
Dramaturgie: Edzard Schoppmann

Von und mit Montserrat Gardó Castillo, Rocio Marano Miguez, Florian Lenz und Enis Turan

Alter: 1. - 4. Klasse / Dauer: ca. 60 Minuten

Sprache: deutsch-französisch
Materialmappe ist in Vorbereitung

ParadiesEine Theaterphantasterei für große und kleine Glückssucher.

Stell dir vor: Ein Ort, an dem alle deine Wünsche wahr werden, ein Ort der nach Zuckerwatte riecht, sich weich anfühlt, wie eine Wolke, ein Ort voller Luftballons und glitzernder Zaubersterne. In diesem Paradies darfst du spielen was du willst und wild tanzen, bist du abhebst. Du verwandelst dich in einen Super-Hero, der alles kann. Oder du bist eine lilienzarte Elfe, die über allem schwebt und mit Elfenstaub bunte Regenbogen zum Leuchten bringt. Du wirbelst durch Fluten aus Schokolade, du hüpfst vor Glück, und das Schönste ist: dein bester Freund / deine beste Freundin ist auch dabei! Alles ist gut.

Doch dann lässt dein bester Freund / deine beste Freundin auf einmal aus der Schokolade ein Krokodil neben deinem Einhorn auftauchen, mit Flügeln, wie ein Flugsaurier! Da bekommt es dein Einhorn mit der Angst zu tun…

Paradies! Ein Stück mit Erfindergeist und Humor, bei dem mit Hilfe der Zuschauer Prinzessinnen, Einhörner und Krokodile herausfinden, wie man gemeinsam in den Regenbogen tanzt.

Unter der Leitung des Choreografen Alfredo Zinola sind vier Performer in die Traumwelt von Kindern eingetaucht. Aus Bewegungen, Bildern und Worten ist ein interaktives deutsch-französisches TanzTheaterstück für Menschen ab 6 Jahren entstanden, über ein Glücksland, in dem auch Platz für die Wünsche anderer ist.


Preise: 5,50€ / Schüler    8€ / Erwachsene      pro Gruppe von 8 Schülern ist eine Begleitperson kostenfrei

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *