Regie: Edzard Schoppmann
Mit Maxime Pacaud und Clémence Leh

An einem kalten Winterabend stapft Wolf mit knurrendem Magen durch den Schnee auf der Suche nach etwas Fressbarem. Er hat Glück, er findet einen einsamen Hof, einen einsamen Stall, darin ein einsames Schaf. Ihm läuft das Wasser im mund zusammen. Doch bevor er zubeissen kann, kommen die Beiden ins Gespräch…

Die Geschichte einer zu Herzen gehenden Freundschaft. eine amüsante musikalische Schlittenfahrt!

 

Informationen für Lehrkräfte:

Alter: 6 – 10 Jahre; Für Vor- und Grundschulen bis 5. Klasse der weiterf. Schulen

Sprache: deutsch-französisch

Themen: Freundschaft, Abentuer, Selbstbeherrschung, Angst und Mut, Das Eigene und Fremde

Dauer: 60 Minuten

Materialmappe auf Anfrage

 

Bild: Ellen Matzat

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *