100 Jahre Frauenwahlrecht – welche Rolle willst du auf der großen Bühne des Lebens?

Kostenloser Theaterworkshop für junge Frauen zwischen 15 und 20 Jahre

Heute in zehn Jahren will ich*:

□ In einer liebevollen Beziehung leben
□ Einen interessanten Job haben
□ (finanziell) unabhängig sein
□ Mein Leben genießen
□ tolle Freunde haben
□ Eine gute Work-Life Balance haben
□ eine gute Mutter sein
□ Chefin sein und Menschen führen
□ Gutes Geld verdienen
□ Hausfrau sein
□ mich für eine bessere Welt einsetzen
□ Einen reichen Mann heiraten
□ mich politisch engagieren
□ viel reisen
□ Spaß haben
□ berühmt sein

*Mehrfachantworten sind möglich!

In einem eintägigen Theaterworkshop setzt ihr euch mit euren eigenen Zukunftsvorstellungen und mit der Rolle der Frau in unserer Gesellschaft auseinander. Seit 100 Jahren dürfen Frauen wählen, aber wo stehen sie heute auf dem Weg zur Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau? Mit viel Frauenpower entwickelt ihr mit BAAL novo Theaterpädagogin Florence Herrmann kleine Theaterszenen rund um dieses Thema und erprobt euch in Schauspiel und Improvisation.

Eure Arbeiten und Ideen werden im Anschluss an die Workshops zu einem Theaterstück verdichtet, das im Spätherbst 2019 auf die Bühne gebracht und zur Diskussion gestellt wird.
Wer Lust hat und gerne im Rampenlicht steht, kann eine Rolle im Stück übernehmen. Die Proben finden in den Herbstferien 2019 statt.

TERMINE
Die Workshops finden unabhängig voneinander in den fünf großen Kreisstädten des Ortenaukreises statt:

• OFFENBURG: Samstag, 04. Mai 2019
Theaterwerk BAAL novo, Im Unteren Angel 29 b

• OBERKIRCH: Samstag, 18. Mai 2019 !!! TERMIN FÄLLT AUS !!!
Burgbühne´s freche Hus, Apothekergasse 7

• KEHL: Samstag, 25. Mai 2019
Diakonisches Werk, Marktstrasse 3
mit freundlicher Unterstützung der Integrationsagentur Wiki vom Diakonischen Werk Kehl für die Organisation der Räumlichkeiten

• ACHERN: Samstag, 29. Juni 2019
Illenau-Werkstätten, Illenauer Allee 54

• LAHR: Samstag, 06. Juli 2019
Schlachthof Jugend und Kultur, Dreyspringstrasse 16

Uhrzeit: Jeweils 11 bis 16 Uhr (inklusive Mittagspause mit kleinem Imbiss)

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos!
Verbindliche Anmeldung bis spätestens 14 Tage vor dem jeweiligen Termin per Email an: gleichstellung@ortenaukreis.de
unter Angabe von:

- Name, Vorname
- Alter
- Schule/Institution
- Gewünschter Workshoptermin

Weitere Fragen zu den Workshops beantwortet die Gleichstellungsbeauftragte des Ortenaukreis unter der Telefonnummer: 0781 805 9799

Veranstaltet von: Gleichstellungsbeauftragte des Ortenaukreises in Kooperation mit BAAL novo Theater Eurodistrict sowie mit den Städten Achern, Kehl, Lahr, Oberkirch und Offenburg. Dieses Projekt wird durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg unterstützt.