BABEL Junges Theater BAAL novo est un projet en partenariat avec la ville de Lahr. Il s'agit d'un club de théâtre jeune public qui permet aux jeunes de 12 à 25 ans de s'exprimer par l'art du Théâtre. Chaque année ils présentent leur pièce avant les grandes vacances. Mais la compagnie propose aussi des ateliers de théâtre.

Actualités

Theaterwoche in den Herbstferien mit Vorstellung auf Profibühne

BABEL – Junges Theater BAAL ist eine Kooperation von Theater Eurodistrict Baden Alsace, Schlachthof Lahr und Kulturamt Lahr

# Selber Theater machen! Saison 2019-20 in Lahr

Liebe Theaterfans, liebe Nachwuchskünstlerinnen und -künstler,

bei BABEL Junges Theater BAAL könnt Ihr Theaterluft schnuppern, in die verschiedensten Bühnenkünste reinschnuppern und vor allem selbst im Rampenlicht stehen!

In der letzten Saison haben wir uns verblüffend echt bekämpft, uns theatral mit der Heimat der Migranten in Lahr auseinander gesetzt und sind uns im Spiel mit selbst gestalteten Masken gegenseitig mal ganz anders begegnet.
Vor den Sommerferien hat BABEL Junges Theater BAAL erfolgreich „Die Welle“ auf die Bühne im Schlachthof gebracht. Nochmals vielen Dank an alle Schauspieler*innen für die tolle Leistung! Auf Grund des großen Erfolges lassen wir „Die Welle“ in der nächsten Saison weiter leben!

Außerdem bieten wir Euch im neuen Schuljahr mit der Unterstützung und in Kooperation der Stadt Lahr, während der Schulzeit, an Wochenenden und in den Ferien neue Projekte, Theater-Workshops und -kurse im Schlachthof Jugend & Kultur Lahr an!
Für Theaterbegeisterte zwischen 12 und 15 Jahren gibt es wieder mittwochs die Möglichkeit bei Theaterproduktionen in verschiedenste Rollen zu schlüpfen und sie auf der großen Bühne zu zeigen!

Im Rahmen der Intensiv-Workshops in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Lahr, könnt ihr Euch im Bühnenkampf erproben und Techniken der Improvisation erlernen.

Ich freue mich auf Euch!
Eure Florence

# BABEL Club: Jugendliche

Ab 14 Jahre
montags / 16:00 -17:30
Start: 7. Oktober 2019
Anmeldung (kostenlos) erforderlich!
babel@baalnovo.com / 0781 - 639 39 43

Für die neue BABEL Produktion suchen wir theaterbegeisterte und engagierte junge Menschen, die Lust haben auf oder hinter der Bühne mitzuwirken. Wir starten gemeinsam am Montag, den 07. Oktober 2019 im Schlachthof mit einer ersten Leseprobe. Proben finden immer montags zwischen 16 – 17:30 Uhr statt. Die Aufführungen werden im Sommer 2020 auf der Bühne des Schlachthofs stattfinden.
Du hast Interesse? Dann komm zum unverbindlichen ersten Treffen. Jede und jeder ist herzlich willkommen! Wir freuen uns, Dich kennen zu lernen!

#BABEL Club für Kinder: Schauspieler*innen gesucht...

...für das WinterTheaterStück

Ab 10 Jahre
mittwochs / 16:00 -17:30
Start: 18. September 2019
Anmeldung (kostenlos) erforderlich!
babel@baalnovo.com / 0781 - 639 39 43

Du hast Lust in einem Theaterstück eine Rolle zu übernehmen?
Mal im Rampenlicht zu stehen?
Dann geht’s ab auf die Bühne, fertig und los!
Gemeinsam tauchen wir in die Welt des Theaters ein und studieren bis Weihnachten ein Theaterstück ein, das wir vor den Ferien aufführen. Hier kannst du nicht nur auf der Bühne stehen, sondern auch zusammen mit den anderen Spieler*innen gemeinsam das Bühnenbild gestalten.

...für das SommerTheaterStück

Ab 10 Jahre
mittwochs / 16:00 -17:30
Start: 8. Januar 2020
Anmeldung (kostenlos) erforderlich! babel@baalnovo.com / 0781 - 639 39 43
Parallel zum Start ins neue Jahr starten wir auch mit einem neuen Theaterprojekt. Hast Du Lust eine Rolle zu übernehmen? Du lernst nicht nur verschiedene Schauspieltechniken kennen, sondern wir singen und musizieren und kreieren zusammen das Bühnenbild. Das fertige Stück wird vor den Sommerferien auf der Bühne des Schlachthofs gezeigt.

„Die Welle lebt!“

Im Schuljahr 2019-20 haben 15 junge Menschen im Alter von 11 bis 21 Jahren den Jugendbuchklassiker "Die Welle" von Morthon Rhue unter der Regie von Theaterpädagogin Florence Herrmann einstudiert und erfolgreich auf die Bühne gebracht!

In Zeiten von Pegida, rechtsradikalen Sprüchen, der AfD im Deutschen Bundestag und rechtsradikalen Protesten ist der Jugendbuchklassiker bei Darstellern, Publikum und Presse auf großes Interesse gestoßen.

„turbulente, aber tiefschürfende Aufführung, die unter die Haut ging.“ - Lahrer Zeitung

„In Die Welle zeigen die Schauspieler auf eindrückliche Art und Weise, wie totalitäre Mechanismen eine eigene Dynamik entwickeln.“ Lahrer Zeitung

„Expressive Talente der jugendlichen Akteure kommen auf der Schlachthofbühne zum Ausdruck“ - Badische Zeitung

Das Stück, bekannt vor allem durch seine letzte Verfilmung mit Jürgen Vogel in der Hauptrolle, handelt von einer Schulklasse, die im Geschichtsunterricht nicht glauben kann, dass so viele Menschen Hitler gefolgt sind. Um seiner Klasse zu zeigen, welche Macht eine Gruppe entwickeln kann, beginnt ihr Lehrer ein Experiment...

Die Welle hat die Zuschauer mitgerissen und deutlich gemacht, wie einfach es ist, Menschen zu manipulieren – selbst heute.

„Die Welle lebt“- diese Worte stehen nicht nur im Theaterstück von Reinhold Tritt geschrieben, sondern BABEL Junges Theater BAAL lässt „Die Welle“ auch in der neuen Saison weiterleben.
Du hast Lust bekommen eine Rolle zu übernehmen? Mal im Rampenlicht zu stehen? Oder lieber hinter den Kulissen zu helfen? Sei ein Teil der Welle und mach mit...

Anmeldung (kostenlos) unter babel@baalnovo.com / 0781 - 639 39 43

# BABEL intensiv: Ich katsch dir eine!, ein Wochenendworkshop veranstaltet vom Kulturamt der Sadt Lahr

Bühnenkampf - Workshop
10-15 Jahre
Sa. 29.2.2019 und So. 1.3.2019, jeweils 14-18 Uhr
Kleidung: Bitte lockere Kleidung mitbringen
Kosten: 20 €
Anmeldung bis: 19.2.2020
kultour@lahr.de / 07821 – 9502 10

Schallende Ohrfeigen austeilen, richtig stürzen, schubsen, an den Haaren ziehen und nach Herzenslust erdolchen. Es wirkt extrem echt, ist alles aber nur ein Trick! In diesem Intensiv-Workshop erlernt ihr Techniken des Bühnenkampfes und trainiert dabei Körpergefühl und -spannung, Reaktionsfähigkeit und das Spiel mit dem Partner – allesamt wichtige Elemente der Schauspieltechnik. Gemeinsam entwickeln wir kleine Kampf-Szenen und halten sie in eindrucksvollen Handyvideos fest.

# BABEL intensiv: Improtheater, ein Wochenendworkshop veranstaltet vom Kulturamt der Sadt Lahr

Ab 16 Jahre
Sa 25. und So 26.04.20 jeweils 14-18 Uhr
Kosten: 20 €
Anmeldung bis 15.4.2020
kultour@lahr.de / 07821 - 9502-10

Die Kunst des freien Spiels!
Kein Text, keine Inszenierung, einfach losspielen und eigene Ideen und Phantasien auf der Bühne umsetzen! In diesem Intensiv-Workshop vermittelt BAAL Theaterpädagogin Florence Herrmann Ihren Teilnehmerinnen und Teilnehmern ab 16 Jahren Einblicke in die Kunst der Improvisation. Das macht nicht nur Spaß, sondern fördert auch Kreativität, Spontaneität, Dynamik und Empathie.

# Für angehende Profis: Schauspiel studieren – vorbereitet vorsprechen!

Schauspielen ist Dein Traumberuf? Bewerbung und Vorsprechen an einer Schauspielschule erfordern eine gründliche Vorbereitung. Gerne helfen wir Dir dabei passende Vorsprechrollen auszuwählen und einzustudieren und unterstützen Dich bei der Vorbereitung auf die Vorsprechen.
Melde Dich einfach bei uns! Wir beraten Dich gerne und bieten auch die Möglichkeit Assistenzen und Praktika bei uns am Theater zu machen.

# BABEL Team & Kontakt

Organisatorische Leitung: Jennifer Rottstegge
Workshopleitung & Regie: Florence Herrmann, Marie Wuillème, Benjamin Wendel

Kontakt:
BABEL – Junges Theater BAAL
Email: babel(at)baalnovo.com
Telefon: 0049 (0)781 6393943

Facebook-Seite: https://www.facebook.com/BABELJungesTheater/

Impressions "Linie 1" en partenariat avec Jugend-Musik-Werk Baden e.V. et City-Ballett-Schule Lahr

Pièces et spectacles
Pièces / Spectacles