Tanztheater für das jüngste Publikum, in der Inszenierung von JUNGE BLB BRUCHSAL

Mit den Ohren sehen, auf der Nase tanzen
06.10.2019 | 16:00
Theater Eurodistrict BAden ALsace, Neuried
Theater Eurodistrict BAden ALsace, Forum européen du Rhin Neuried Am Altenheimer Yachthafen 1, 77743 Neuried,
Gastspiel JUNGE BLB BRUCHSAL

Von Franziska Plüschke Ein Gastspiel der Badischen Landesbühne Bruchsal

Wer sind die beiden, die sich mit geschlossenen Augen durch den Raum tasten? Sie nehmen auf einer Wartebank Platz. Er riecht: Da ist doch wer! Sie lauscht: Da habe ich doch jemanden gehört! Die beiden öffnen die Augen, entdecken und begrüßen sich. Homo Hapticus ist sein Name. Sentire Sensibus heißt sie. Beide wollen zum 5-Sinne-Labor. Denn Homo zum Beispiel ist ein bisschen schwerhörig. Und Gleichgewichtsprobleme hat er auch. Schwups! Da ist er schon von der Bank gerutscht. Als hätte er einen Floh im Ohr! Sentire hingegen wartet auf eine neue Nase. Sie kann nicht gut riechen, weder die angenehmen Düfte – wie frisches Brot oder die Luft nach einem Sommerregen – noch die schlechten Gerüche, stinkende Socken zum Beispiel. Sentire und Homo könnten sich in der Gebärdensprache unterhalten, Homo kann auch von Mund und Lippen lesen, aber Sentire hat eine noch bessere Idee: Sie leiht Homo einfach ein Ohr! Jetzt kann es losgehen mit der Erkundung der Sinne, der Entdeckung der Farben von Tageszeiten oder dem Geschmack von Kürbissuppe.