BAAL novo in Kooperation mit dem Berliner Poetry Slam-Pionier Wehwalt Koslovsky
Moderation: Wehwahlt Koslovsky und Guy Cordonnier
Dauer: 2 Stunden mit Pause
Zum Auftakt des Deutsch-Französischen Theatersommers Chapeau in Lahr 2015 präsentiert das Theater BAAL novo in Kooperation mit dem Berliner Poetry Slam- Pionier Wehwalt Koslovski den

ersten Deutsch-Französischen Dead or Alive-Poetry Slam der Slam-Geschichte

Vier der besten Slam-Poetinnen und -Poeten aus Deutschland und Frankreich stellen sich als Team Alive im Kampf um die Gunst des Publikums dem Team Dead. Dieser Club der toten Dichter, der ebenfalls aus zwei deutschen und zwei französischen Versathletinnen und -athleten besteht wird von drei Mitgliedern des BAAl novo- Ensembles und einem Poetry Slam Champ wieder zum Leben erweckt werden.

Zum Team Alive gehören auf deutscher Seite neben der Hamburger Spoken Word- Künstlerin Franziska Valentina Holzheimer der deutschsprachige Poetry Slam- Champion des Jahres 2012, Nektarios Vlachopoulos aus Mannheim. Aus Frankreich geben sich die Bühnendichterin und Sängerin Yas aus Montreuil sowie Damien Noury, Erfinder des Pulse Poetry und Mitglied des bekannten Pariser Trios Uppercut die Ehre.

Team Dead, der Club der toten Dichter besteht aus den Mitgliedern des BAAL novo Ensembles Stéphanie Félix, Christoff Raphaël Mortagne und Jean-Michel Räber. Die Schauspieler werden verstärkt durch den hessischen Poetry Slam Meister 2014, dem Frankfurter Florian Cieslik.

Durch den hochkarätig besetzten Abend führt der Poetry Weltmeister und einer der gefragtesten Pioniere der deutschsprachigen und europäischen Slam-Bewegung Wehwalt Koslovsky.

Erster Deutsch-Französischer Dead or Alive-Poetry Slam!!

Bild: Sebastian PetersenBild: Sebastian Petersen