Kultursponsoring - Theaterhaus im Europäischem Forum am Rhein

Kultur und Sponsoring

Alexander der Große war nicht nur großer Heerführer, sondern auch ein großzügiger Sponsor (!). Mit seinem gewaltigen Heer erreichte er 334 v. Chr die Küste Kleinasiens. Viele der antiken Städte waren zu dieser Zeit ausgeraubt, zerstört und zur völligen Bedeutungslosigkeit herabgestuft worden. Alexander der Große eroberte diese antiken Kulturstätten und ließ sie neu errichten. Er wurde so zum „Premiumsponsor“ unzähliger antiker Stätten. Ohne diese Zuwendungen würde die Menschheit heute keinerlei Spuren dieser einstmaligen Prachtbauten vorfinden. Der Mazedonier zeigte somit, wie mit großzügigem Sponsoring Kulturstätten unterhalten werden können.

Ihr Sponsoring - Unser Theaterhaus am Rhein

BAAL novo Theater Eurodistrict eröffnet im Herbst 2019 seine eigene Kulturstätte: Das BAAL novo Theaterhaus im Europäischen Forum am Rhein. Unmittelbar an der Pierre-Pflimlin-Brücke liegt es im Herzen des Eurodistriktes Strasbourg-Ortenau. Die ovale Spielstätte des Theaters - ein neuzeitliches Amphitheater - wird in der Oberrheinregion aufgrund ihrer architektonischen Einzigartigkeit höchste Aufmerksamkeit erregen. Die technische Einrichtung des Theaters stellt BAAL novo vor große Herausforderungen. Die ovale Spielstätte wird ausgestattet mit einer Zuschauertribüne mit mehr als 175 Sitzplätzen. Technisches Equipment und Bühnenelemente wie Ton- und Lichttechnik, Schnürboden, Vorhänge, Traversen und vieles vieles mehr werden in der Spielstätte für zauberhafte Theaterabende benötigt.

Diese Investitionen in Höhe von mindestens 300.000 € können nur mit großzügiger Unterstützung durch Sponsoren realisiert werden.

Das BAAL novo Theaterhaus am Rhein – Ort für große Gefühle

"Ein Bruder namens Martin" Theaterstück von Tilmann Krieg, Regie: Diana Zöller. Aufführung durch BAALnovo Theater Eurodistrict, ab Oktober 2017. Regie: Diana Zöller Text und Bilderwerke: Tilmann Krieg Schlagwerk: Max Siegmund Martin Luther: Hendrik Pape Belial: Benjamin Wendel Spalatin, Melanchton: Edzard Schoppmann Staupitz, Offizial von Trier: Guido Schumacher Ein Bruder namens MARTIN wird besonders gefördert durch den Innovationsfonds Kunst 2017: Kultur im ganzen Land Baden Württemberg

Mit dem neuen Theaterhaus unmittelbar an der deutsch-französischen Grenze entsteht ein Ort der Begegnung zwischen Menschen auf und vor der Bühne, zwischen jungen Menschen und alten Menschen, Franzosen und Deutschen, zwischen Europäern. Ab Herbst 2019 wird BAAL novo ein prall gefülltes und buntes Theaterprogramm mit seinem internationalen Ensemble anbieten. Unsere kulturellen Veranstaltungen bieten Ihnen somit als Sponsor hervorragende Möglichkeiten, sich und ihr Produkt zu präsentieren. Zusätzlich soll das BAAL novo Theaterhaus am Rhein auch Initiativen und Austausch von Bürgern aus dem Eurodistrikt ermöglichen, es werden dort Kolloquien, Sitzungen, Symposien und Seminare veranstaltet. Das Theater, das Europäische Forum am Rhein bedeutet somit eine Verkörperung des Eurodistriktes. Es ist ein Ort an der deutsch-französischen Grenze, an dem sich Wirtschaft, Kunst, Politik und Bildung begegnen.

Werden Sie Teil dieser neuen BAAL novo Gemeinschaft im Herzen Ihrer Region! Mit Ihrer Firma, Ihrem Produkt und Ihrem guten Namen. Als Sponsor wären Sie mit Ihrem Engagement an diesem Ort der großen Gefühle eins mit den Zuschauern und den Künstlern. Ihre Firma, Ihr Logo, Ihr Produkt werden verwoben mit dem positiven Gefühl hochwertige Kunst zu schaffen und zu (er)leben.

Das sagt Roland Ries...

„Als ein wahrhaftiger europäischer Raum der Begegnung und des Austausches ist BAAL novo inzwischen ein kulturelles Leuchtturmprojekt des Eurodistrikts und wird so mehr und mehr ein unverzichtbarer Treffpunkt im regionalen deutsch-französischen Terminkalender. Das Projekt reiht sich perfekt in den grenzüberschreitenden Auftrag des Eurodistrikts ein und wird von diesem daher bereits seit 2010 kontinuierlich unterstützt. Denn in der Tat gelingt es den zweisprachigen Aufführungen, das deutsche und französische Publikum zu vereinen und damit auch wesentlich zur Förderung von Zweisprachigkeit beim Jugendpublikum beizutragen.“

Roland Ries
Oberbürgermeister der Stadt Straßburg

Das sagt Frank Scherer...

„In den Theaterstücken von BAAL novo steht der Mensch mit seinen Stärken und Schwächen im Mittelpunkt und am Ende setzen sich diejenigen Werte durch, für die Europa seit seiner Gründung steht: Freiheit, Gleichheit, Vielfalt, Toleranz und Solidarität. Ich freue mich sehr, dass der Ortenaukreis und der Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau beschlossen haben, dieses in der Region einzigartige bilinguale Theater zu fördern. Sein Schwerpunkt auf Theaterpädagogik und deutsch-französische
Bikulturalität hat Modellcharakter für unsere grenzüberschreitende Region und für Europa.“

Frank Scherer
Landrat des Ortenaukreises

Sponsoring-Pakete BAAL novo

Unsere Sponsoring-Pakete orientieren sich selbstverständlich am Bedürfnis des jeweiligen Unternehmens oder des privaten Engagements, sei es im kleinen oder im großen Rahmen: Von Spenden oder Sponsoring im Bereich Patenschaft-Bestuhlung bis hin zum Premiumsponsoring inklusive Aufführungen unseres Theaters in Ihrem Unternehmen.

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar, da das Theater ein gemeinnütziger Verein ist. Ihre Zahlungen im Rahmen eines Sponsorenvertrages werden als Betriebsausgaben anerkannt. Über den für Sie passenden Weg entscheiden Sie.

Kontakt Sponsoring

Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch über
Möglichkeiten einer Partnerschaft mit unserem Theater.

Guido Schumacher
Geschäftsführer, BAAL Novo Theater Eurodistrict
geschaeftsleitung(at)baalnovo.com

Unsere Vorschläge

→ Exklusive Nennung als Sponsor oder Pate einer Uraufführung, Premiere oder internationalem Kulturprojekt
→ Name auf Unterstützertafel sowie auf Homepage des deutsch-französischen Theaters
→ Einladung zum jährlichen Gala-Abend der Theaterfreunde
→ Freier Eintritt für zwei Personen bei allen Premieren, inkl. anschließender Premierenfeier
→ Ehrenkarten für Ihre Premiumkunden
→ Ermäßigter Eintritt für Mitarbeiter des Unternehmens bei BAAL novo Aufführungen
→ Ein kostenloser Auftritt oder eine Veranstaltung für das Unternehmen, alle 2 Jahre (ohne Catering) in der ovalen Spielstätte im Europäischem Forum am Rhein
→ Theaterworkshops für Mitarbeiter des Unternehmens zu besonderen Konditionen
→ Präsentationsstand Ihres Unternehmens bei Premieren im Theaterfoyer
→ Stuhlpatenschaft mit 10 Jahre Laufzeit
→ Logo Ankündigungsplakate
→ Logo A0-Plakate in Plakatständer
→ Logo im Foyer des Theaters
→ Logo auf Eintrittskarten
→ Logo Broschüren
→ Logo Straßentransparente
→ Logo Programmhefte
→ Logo Merchandising-Artikel Variabel
→ Logo auf www.baalnovo.com
→ Logo Ankündigungsbroschüren