Neuer Spielort, neue Kinder- und Jugendstücke, neue Projekte & Kooperationen

Premieren und Repertoire im Schuljahr 2019-20

Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Erzieherinnen und Erzieher, liebe Eltern,

Im Schuljahr 2019-20 stehen neben den altbewährten Produktionen, beim Jungen Theater von BAAL novo zwei neue Produktionen auf dem Spielplan!

Im Rahmen der Eröffnungswoche unseres Theaters im Europäischen Forum am Rhein Neuried, feiern wir am 3.10.2019 die Premiere unserer neuesten Produktion für die Allerkleinsten: RAUS AUS DEM HAUS (3+), eine Entdeckungsreise von Ingeborg von Zadow. Mit viel Witz und Leichtigkeit erzählen wir für ganz Kleine eine Geschichte vom Hinausgehen, Abenteuer Erleben und Heimkehren – kurz: vom Leben.

Zum Auftakt der deutsch-französischen Kinder- und Jugendtheatertage „Allez hop“ bringen wir DIE GESTIEFELTE KATZE - ZORA CHABOTTÉE (6+) heraus. Das Stück für Familien und Schulen wird wie immer zu „Allez hop“ bilingual beiderseits des Rheins gespielt. Aber auch wer kein Deutsch oder Französisch spricht, wird bestens unterhalten!

Ab Eröffnung unseres Theaters im Europäischen Forum am Rhein, bereichern auch Stücke von anderen Theaterkollegen unseren Spielplan! So freuen wir uns auf die Kooperation mit der Badischen Landesbühne Bruchsal, die wir mit RÄUBER HOTZENPLOTZ UND DIE MONDRAKETE (5+), dem Tanzstück MIT DEN OHREN SEHEN, AUF DER NASE TANZEN (4+) und dem Kinderstück EIN KÖNIG ZU VIEL (4+) begrüßen dürfen.

Im Rahmen der PuppenParade Ortenau und auch während der laufenden Saison, werden wir auch Kollegen aus den Bereichen Objekt- und Figurentheater zu uns einladen. Außerdem freuen wir uns in Kooperation mit dem Amt für Sprache und Kultur im Elsass (OLCA - Elsassisches Sprochàmt) auch elsässische Gruppen aus dem Kinder- und Jugendtheater kennen zu lernen.

In der neuen Spielzeit öffnen wir nicht nur ein Theater an der Grenze zu Frankreich, sondern öffnen uns auch künstlerisch. Gemeinsam mit neuen Partnern und Kollegen überwinden wir sprachliche und kulturelle Grenzen.

Wir freuen uns auf die kommende Spielzeit mit Euch und auf viele kreative (Grenz)Erfahrungen!

Schulklassen für Forschungsprojekt zum Thema TRÄUME gesucht!

BAAL novo Theater Eurodistrict plant im Jahr 2020 die Entwicklung einer Tanzperformance über Kinderträume: NACHTSCHWÄRMER – eine Performance für Traumkinder zwischen 4 und 10 Jahre.
Das Projekt bindet Kinder in den offenen künstlerischen Schaffensprozess ein. Während der Recherchephase in Form von Workshops in Schulen, gehen sie unter Anleitung von Theaterpädagogen und Künstlern auf Traumreisen, erzählen, malen ihre Träume, basteln Traummasken und -fänger, spielen mit Hilfe von Techniken des Improvisationstheaters ihre Träume nach. Aus diesem Material, verbunden mit eigenen Erinnerungen, gestalten wir eine Performance über nächtliche Kinderträume.

Projektzeitraum: Dezember 2019 – Juni 2020.
Bei Interesse an einer Teilnahme, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Das Projekt wird über den Innovationsfonds des Landes Baden-Württemberg gefördert.

Sie sind interessiert an unserem Angebot und haben noch Fragen zu Inhalten und Kosten? Sprechen Sie uns gerne an, wir machen Ihnen ein individuelles Angebot.

Leitung Junges Theater BAAL novo:
Jennifer Rottstegge
schule(at)baalnovo.com
Telefon: 0049 (0)781 6393943

BAAL novo Theaterpädagogin:
Florence Herrmann
schule(at)baalnovo.com
Telefon: 0049 (0)781 6393943