Gastspiel des Straßburger THEATRE TOHU-BOHU

Die eine Welt ist schwarz, die andere Welt ist weiß, die zwei Gegenteile stoßen sich ab und ziehen einander an, wie Magnete. Nach und nach dringen Farben in die gegenüberliegenden Welten ein, ihre Vielfalt und ihr Reichtum funkeln und überwinden kulturelle und sprachliche Unterschiede. Ausgehend vom Bild des Regenbogens / Arc-en-ciel/ Ragaboga, entstehen im Spiel mit viel Humor und Poesie farbenfrohe Bilder und Symbole, die Eindrücke und Empfindungen dies- und jenseits des Rheins zum Ausdruck bringen. Ein kunterbunter magnetisch anziehender Geschichtenreigen in deutscher und französischer Sprache, dargeboten von Mademoiselle BLANCHE und Herrn SCHWARZ.

Termine